Ira von Seewiesen, Baronin PDF Drucken E-Mail
Das Schwarze Auge - Dramatis Personae
Geschrieben von: Meister   

Die Baronin Ira von Seewiesen war Hauptmann der 3. Kompanie des 2. Plänklerregiments das sich durch besonderen Heldenmut in der Schlacht auf den Silkwiesen hervortat. Mit ihre feuerroten Haaren war sie eine besonnene und mitfühlende Kommandantin und nicht zuletzt ihr personlicher Mut brachte ihr ein Kommando in der Leibgarde des Prinzen ein. In den Gefechten um Greifenfurt wurde sie Gefangene der Orks und durch eine Täuschung des Druiden Gamba glaubte sie den Tod des Prinzen gesehen zu haben. Ziel der Charade war eine Demoralisierung der Verteidiger Greifenfurts. Sie wurde schließlich Opfer eines falschen Gottesurteils welches an den Namenlosen Tagen vor den Mauern Greifenfurt von Gamba inszeniert wurde.

 
Home Das Schwarze Auge Dramatis Personae Ira von Seewiesen, Baronin